Medizin: Wenn es bei Übersetzungen um Leben und Tod geht

Wir haben viel darüber gesprochen, wie man Übersetzungskosten senkt und die scheinbar unmöglichen Übersetzungsfristen von Behörden einhält. Es gibt aber auch Fachbereiche, in denen Genauigkeit noch wichtiger ist als Preise oder Lieferfristen. Übersetzungen für die Medizintechnik- oder Arzneimittelindustrie müssen fehlerlos sein, egal ob sie sich an Gesundheitsbehörden, medizinische Fachkräfte oder Patienten richten.

So machen wir das

  • Qualifizierte Übersetzer mit einem fachlichen Hintergrund und Erfahrung in den Bereichen Medizin, Pharmazie oder Biowissenschaften: Eurideas hat strenge Auswahlkriterien und ‑verfahren, die gewährleisten, dass wir nur mit den besten Übersetzern für den jeweiligen Fachbereich zusammenarbeiten.
  • Umfassende Qualitätskontrollen: Jedes Dokument wird von einem Muttersprachler übersetzt, von einem zweiten Übersetzer Korrektur gelesen und durchläuft dann eine sorgfältige zweistufige Qualitätsprüfung, d. h. den prüfenden Blick von mindestens drei Personen.
  • Die neueste Technologie: Übersetzungssoftware, Terminologiedatenbanken und Glossare sind für effiziente und einheitliche Übersetzungen unverzichtbar. Außerdem können wir unseren Kunden mit vielen weiteren Software-Lösungen mehrsprachigen Textsatz, die Digitalisierung von Dokumenten und viele weitere Dienstleistungen anbieten.

Zu den Dokumenten, die wir regelmäßig übersetzen, gehören Etiketten, Verpackungen, Produktinformationen, Handbücher, Patientenbroschüren, Zusammenfassung der Produktmerkmale (SmPC), Dossiers für Zulassungsverfahren, toxikologische Berichte, Datenblätter, Gebrauchsanweisungen, Einwilligungsformulare, klinische Forschung, wissenschaftliche Artikel, Zertifikate und tierärztliche Dokumente. Für alle genannten Dokumente können wir neben normalen auch beglaubigte Übersetzungen anfertigen.

Obwohl wir im Fachbereich Medizin meist aus dem Englischen in bestimmte oder alle Amtssprachen der Europäischen Union plus Isländisch und Norwegisch übersetzen, können wir noch viele weitere Sprachen abdecken: 2021 lieferten wir unseren Kunden Übersetzungen in insgesamt 194 Sprachpaaren.

Wenn Sie dies interessant finden, stehe ich Ihnen gerne unter anita@eurideastranslation.com mit einem Angebot oder weiteren Informationen zur Verfügung. Der Jahresanfang ist immer eine gute Gelegenheit, um sich etwas umzusehen und neue Übersetzungspartner auszuprobieren. Unser Willkommensangebot finden Sie hier.

Von Anita Salát, Business Development Manager

„Allzeit bereit“ – 5 wichtige unternehmerische Aufgaben zum Jahresbeginn

Für uns Chefs kleiner Unternehmen ist der Jahresbeginn immer eine besonders stressige Zeit. Wir müssen nicht nur die Zahlen und Ergebnisse des Vorjahres durchgehen, sondern außerdem mit unserem Team für das kommende Jahr ein paar andere Aufgaben erledigen, um den Grundstein für weiteres Wachstum zu legen.
Hier ein paar unverzichtbare Arbeiten, die bei Eurideas immer im Januar anstehen:

Wir ermitteln Trends
Das Team für die Geschäftsentwicklung analysiert gemeinsam die Aufträge des Vorjahres und versucht, bestimmte Trends zu erkennen. Wenn uns etwas Interessantes oder Neues auffällt, führen wir eine detaillierte Recherche durch und konzentrieren uns im neuen Jahr mehr auf den entsprechenden Themenbereich.

Wir legen Unternehmensziele für das neue Jahr fest
Wir definieren die unternehmerischen Erfolge, die wir anstreben, und welche Leistungskennzahlen das Team dafür erreichen muss. Außerdem entscheiden wir, wer für was zuständig ist, und wann bestimmte Aufgaben erledigt sein müssen.

Wir planen das Jahresbudget
Für die Prognosen darüber, welche Umsätze wir im neuen Jahr erzielen sollten, bin vor allem ich zuständig. Außerdem entwerfe ich das Betriebsbudget, das heißt ich plane, wie viel wir für Personal, IT, Marketing und andere Bereiche ausgeben wollen.

Wir prüfen, welche Abläufe im Unternehmen wir noch optimieren können
Weil wir in jedem Jahr weiter wachsen, müssen auch die betrieblichen Abläufe und Verfahren ständig angepasst werden. Der Jahresbeginn ist die beste Gelegenheit, um sich mit dem gesamten Team alle Abläufe unvoreingenommen anzusehen und sie, wenn nötig zu optimieren.

Wir schaffen eine Infrastruktur für Wachstum
Aller Erfahrung nach ist Zeit unsere knappste Ressource. Dieses Jahr legen wir neben dem Mehrwert für unsere Kunden besonderes Augenmerk auf weiteres Wachstum. Dafür brauchen wir die richtige Infrastruktur.

Wenn Sie für den Jahresbeginn eine ähnliche To-Do-Liste haben und eines ihrer Ziele ist, neue Märkte zu erschließen, benötigen Sie vermutlich Übersetzungsleistungen.
Anstatt einzelne Aufträge an viele unterschiedliche freiberufliche Übersetzer zu vergeben, sollten Sie diesen Bereich optimieren und mit einem erfahrenen Sprachendienstleister zusammenarbeiten.

Und wenn Sie dabei noch Kosten sparen wollen, ist die langfristige Partnerschaft mit einer Übersetzungsagentur meiner Erfahrung nach ein Muss.

2022 begrüßen wir neue Kunden mit einem Sonderangebot. Außerdem legen wir für jeden unserer Partner eine Datenbank aller übersetzten Texte, ein so genanntes Translation Memory an, das Kosten spart und gleichbleibend hochwertige Übersetzungen garantiert.

Kristina Bitvai-Aeberhard, Geschäftsführerin von Eurideas Language Experts

Große Bühne für Übersetzungen im Gesundheitsbereich

Im Grunde fühlten sich die letzten beiden Jahre an wie eine einzige lange Gesundheitskampagne. Das Bewusstsein für unsere Gesundheit hat sich sehr geändert. Kein Wunder, dass wir heute auch viel mehr Übersetzungen zu Gesundheitsthemen anfertigen als früher, und bei weitem nicht alle Aufträge haben einen Bezug zu Corona.

spotlight on health translations

Oktober ist der Brustkrebsmonat, November ist der Monat der Männergesundheit, die Liste ist lang! Im Grunde fühlten sich die letzten beiden Jahre an wie eine einzige lange Gesundheitskampagne. Das Bewusstsein für unsere Gesundheit hat sich sehr geändert.

Kein Wunder, dass wir heute auch viel mehr Übersetzungen zu Gesundheitsthemen anfertigen als früher, und bei weitem nicht alle Aufträge haben einen Bezug zu Corona. Hier sind vier aktuelle Beispiele:

  • Schon seit zwei Jahren übersetzen wir Informationsmaterial in 11 Sprachen für die Kampagne zum Monat der personalisierten Medizin der ECPC, der größten gemeinnützigen Vereinigung für Krebspatienten in Europa.

  • Wir unterstützen regelmäßig die internationale gemeinnützige Organisation Health Care Without Harm (HCWH) Europe bei Übersetzungen und beim Layout von Unterlagen, mit denen sie die weltweite Bewegung für ein ökologisch nachhaltiges Gesundheitswesen anführt. Zuletzt haben wir an zwei Artikeln gearbeitet, die sich mit der Erfassung und Reduzierung des Kunststoffverbrauchs im Gesundheitswesen und nachhaltigen Lebensmittelkontaktmaterialien im europäischen Gesundheitssystem auseinandersetzen.

  • Im August und September waren wir vollauf mit Übersetzungen für das Projekt VAC-PACT (Vertrauen in Impfstoffe – Aufklärung, Kommunikation und Vertrauen zwischen Patienten und Gesundheitspersonal) beschäftigt. Das von der EU geförderte Projekt soll die Impfbereitschaft und das Vertrauen in Impfstoffe erhöhen und bietet chronisch kranken Patientinnen und Patienten und deren Umfeld sowie Gesundheitsfachkräften entsprechende Informationen in allen offiziellen Sprache der Europäischen Union. Zu diesem Zweck haben wir Infoblätter, Leitfäden, E-Learning-Kurse, Videos und die Projektwebsite in alle EU-Sprachen übersetzt.

  • Die Health Policy Partnership ist eine Forschungsorganisation im Bereich Gesundheitspolitik, und arbeitet seit Mitte 2020 mit uns zusammen. Dank unserer Kooperation wurden bisher ein politischer Leitfaden und ein klinischer Leitfaden über osteoporosebedingte Frakturen, ein Handbuch für die Therapie von Herzinsuffizienz und eine Broschüre über Erkrankungen der Herzklappe in mehrere Sprachen übersetzt. Neben der Übersetzung haben wir auch das Layout dieser Informationsmaterialien in InDesign übernommen.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wenn Sie bei der Übersetzung oder beim mehrsprachigen Textsatz ähnlicher Dokumente Unterstützung benötigen.
Wir freuen uns immer über neue Kunden und interessante Projekte – nicht nur im Gesundheitsbereich!
Nutzen Sie hier unser Sonderangebot, oder schreiben Sie mir direkt unter anita@eurideastranslation.com.

Geschrieben von Anita SalátBusiness Development Manager

Häufige Fragen auf dem ABIM 2021 in Basel – Hier sind die Antworten

Ich finde es sehr lohnend, Konferenzen der Industrie zu besuchen. Dort kann ich nicht nur potenzielle neue Geschäftspartner persönlich kennenlernen, sondern auch mehr über die rechtlichen Anforderungen und neuen Entwicklungen erfahren, die die jeweilige Branche betreffen.

Bedürfnisse und Probleme bei Übersetzungen im Bereich der Biocontrol-Branche

Translation needs and challenges of the biocontrol sector

Ich finde es sehr lohnend, Konferenzen der Industrie zu besuchen. Dort kann ich nicht nur potenzielle neue Geschäftspartner persönlich kennenlernen, sondern auch mehr über die rechtlichen Anforderungen und neuen Entwicklungen erfahren, die die jeweilige Branche betreffen.

Vor kurzem war ich in Basel auf dem ABIM 2021, dem jährlichen Treffen der Biocontrol-Branche. Das Programm und die Struktur der Veranstaltung boten mir viele Möglichkeiten, mein Netzwerk zu erweitern und mit den Teilnehmern über ihre Bedürfnisse und Probleme bei Übersetzungsprojekten zu sprechen. Im Folgenden habe ich die drei häufigsten Probleme von Unternehmen sowie unsere Lösungen kurz zusammengefasst:

  1. Schlechte Qualität: Dieser Punkt wurde am häufigsten angesprochen. Ich habe den Eindruck gewonnen, dass viele Unternehmen schlechte Erfahrungen mit Übersetzungsagenturen gemacht haben und deshalb nur ungern Übersetzungsaufträge vergeben. In vielen Fällen können die Übersetzungen aber nicht intern angefertigt werden, sodass immer wieder neue Sprachdienstleister ausprobiert werden.

    Unsere Lösung: Dank unserem stabilen Kundenstamm von 700 Unternehmen aus der chemischen Industrie und mehr als 5 Millionen übersetzten Wörtern in den vergangenen zwei Jahren können wir gewährleisten, dass unsere Übersetzungen stets den Anforderungen europäischer und internationaler Rechtsvorschriften genügen.

  2. Knappe Fristen: Die endgültige Fassung von SPCs muss innerhalb von fünf Werktagen übersetzt werden. Bei 24 Sprachen ist das fast unmöglich und die meisten Übersetzungsagenturen sind mit dieser Aufgabe überfordert. Das Gleiche gilt für Registrierungsdossiers.

    Unsere Lösung: Im Laufe der Jahre haben wir ein Verfahren entwickelt, mit dem wir Übersetzungen von höchster Qualität in 24 Sprachen liefern können, und das unabhängig von der Länge des Dokuments. Wir haben einen riesigen Pool von Fachübersetzern in den Bereichen Chemie und zulassungsrechtliche Angelegenheiten. Außerdem können wir die Übersetzungen im .xml-Format liefern, damit unsere Partner die einzelnen Sprachfassungen nicht manuell hochladen müssen. Auch das spart Zeit.

  3. Hohe Kosten: Viele Unternehmen geben gewaltige Summen für Fachübersetzungen im Bereich Chemie aus und müssen dieselben Dokumente oft aufgrund von Qualitätsmängeln trotzdem neu übersetzen lassen.

    Unsere Lösung: Wir möchten eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren Partnern aufbauen. Deshalb legen wir für jeden Partner eine Übersetzungsdatenbank (Translation Memory) an und bieten für Wiederholungen und sehr ähnliche Segmente 60-80 % Rabatt. So werden Übersetzungen im Laufe der Zeit nicht nur günstiger, sondern auch einheitlicher.

Verfasst von Kristina Bitvai-Aeberhard, Geschäftsführerin von Eurideas

Was sind die Vorteile eines festen Übersetzungspartners?

Im Jahr 2020 haben sich 75 neue Unternehmen für eine Zusammenarbeit mit uns entschieden. Chemieunternehmen, Beratungsunternehmen für regulatorische Angelegenheiten und Gesundheitspolitik, Agenturen der Vereinten Nationen, europäische Verbände, internationale NGOs und einige andere Unternehmen.
Einige von ihnen tauchten einfach auf, bestellten, erhielten die Übersetzungen, bezahlten die Rechnung und verabschiedeten sich, während andere zu Stammkunden geworden sind.

Warum ist es für Sie von Vorteil, einen festen Übersetzungspartner zu haben, anstatt jedes Mal einen anderen Anbieter mit einer Übersetzung zu beauftragen?

Schon beim ersten Projekt weisen wir unsere Kunden auf die Bedeutung von Kontext- und Hintergrundinformationen hin. Wir bitten um spezielle Anweisungen oder Hintergrunddokumente, die der Kunde oder die Kundin uns zur Verfügung stellen sollte. Wenn wir nicht nur ein einzelnes zu übersetzendes Dokument erhalten, sondern auch Zugriff auf frühere Übersetzungen, Anweisungen zur Verwendung spezieller Terminologie oder eine Website haben, die wir konsultieren können, werden die Ergebnisse den Erwartungen des Kunden oder der Kundin wesentlich gerechter. Diese Hintergrundmaterialien helfen dem Übersetzungsteam, die Arbeit und die Produktpalette des Kunden oder der Kundin besser kennenzulernen. Es reicht aus, wenn Sie uns Ihre Anforderungen an Format, Stil oder Terminologie einmal mitteilen und dann müssen Sie diese beim nächsten Mal nicht mehr wiederholen.

Ein engagiertes Übersetzungsteam, bestehend aus einem Projektmanager oder einer Projektmanagerin, einem oder mehreren Übersetzer*innen und einem oder mehreren Korrekturleser*innen, steht Ihnen zur Verfügung. Das Team ist mit Ihren bisherigen Übersetzungen, Anforderungen und der Terminologie vertraut, und unsere Qualitätssicherungsexpert*innen sorgen dafür, dass Sie immer Übersetzungen von höchster Qualität erhalten.

Je mehr Sie mit einem Übersetzungspartner zusammenarbeiten, desto umfangreicher wird Ihre Übersetzungsdatenbank. Wir speichern Ihre Übersetzungen nicht nur in einer Übersetzungsdatenbank, sondern verwenden sie auch wieder. Das macht Ihre Projekte kostengünstig und gewährleistet, dass Ihre Texte konsistent sind. Wenn Sie mit sich wiederholenden Texten wie Sicherheitsdatenblättern, SPCs, Expositionsszenarien, Etiketten, Jahresberichten, Verträgen oder juristischen Dokumenten arbeiten, ist dies ein entscheidender Faktor, den Sie berücksichtigen sollten.

Es ist von Vorteil, einen erprobten Dienstleister zu haben, wenn die Behörden plötzlich von Ihnen verlangen, innerhalb von 5 Tagen ein Chemiedokument mit 34.000 Wörtern in irischer Sprache einzureichen (das ist ein Beispiel aus der Praxis, das im April 2021 aufgetreten ist). Spezifische Fachgebiete, weniger verbreitete Sprachen und kurze Bearbeitungszeiten stellen für ein Übersetzungsbüro, das mit einem großen Pool von Übersetzer*innen arbeitet, kein Problem dar.

Wir machen viel mehr als nur Übersetzungen. Vielleicht sind Sie auf uns gestoßen, weil Sie Dokumente zu übersetzen hatten, aber haben dann festgestellt, dass wir Ihnen auch bei der Erstellung Ihrer mehrsprachigen Publikationen in InDesign helfen können – was Ihnen die Suche nach einem separaten Grafiker oder Grafikerin, der oder die mit chinesischen Schriftzeichen oder arabischem Layout umgehen können, erspart. Sie bitten uns vielleicht um die Übersetzung einer Tagesordnung und von Präsentationen für ein Meeting und stellen dann fest, dass wir Ihnen bei demselben Meeting mit einer Simultandolmetschung über ZOOM helfen können. Sie können mit einem Übersetzungspartner problemlos mehrere Bedürfnisse abdecken, wenn Sie diesen Partner gut auswählen.

Wir bemühen uns um langfristige Beziehungen zu unseren Partnern und haben in der Regel spezielle Angebote für unsere neuen Kunden. Wenn Sie uns Ihren ersten Auftrag vor Ende Juni erteilen, gewähren wir Ihnen einen Sonderrabatt von 7 % auf alle Ihre Projekte bis zum Ende des Sommers. Das heißt, Sie haben reichlich Gelegenheit, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen und einen entspannten Sommer zu genießen!

Wenn Sie einen Übersetzungsauftrag haben, können Sie über das Formular auf unserer Website oder unter translation@eurideastranslation.com eine Anfrage stellen und unsere Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Geschrieben von Anita Salát, Business Development Manager

„Hier können wir helfen!“ – Webinare: Wie Sie eine Zoom-Veranstaltung mit Simultandolmetschen souverän durchführen

Wir könnten uns alle stundenlang über unsere Probleme seit dem Ausbruch der Pandemie im Jahr 2020 unterhalten. Die Krise hat jedoch auch neue Möglichkeiten eröffnet, warum uns nicht einmal darauf konzentrieren? Online- oder Ferndolmetschen haben unsere Arbeitswelt bereichert.

Dolmetschen bedeutete früher, dass Sie die Dolmetscher persönlich trafen; sie waren bei der Veranstaltung anwesend, arbeiteten von einer Kabine aus oder saßen neben Ihnen und flüsterten Ihnen ins Ohr, je nachdem, welche Art von Dolmetschen Sie benötigten.
Abgesehen von den zahlreichen Vorteilen solcher persönlichen Besprechungen und Veranstaltungen vor Ort bedeutete Simultandolmetschen früher für den Veranstalter aufgrund der hohen Kosten für die technische Ausrüstung (Kabinen, Headsets, Mikrofone), der Reise- und Unterbringungskosten für Redner und Dolmetscher, Verpflegung, Raummiete und vieler anderer Gebühren einen enormen finanziellen Aufwand.

Jetzt in der Pandemie sind wir gezwungen, uns virtuell zu treffen.
Ist das besser als ein Präsenzmeeting? Nein.
Kann es professionell durchgeführt werden? Ja.
Können Sie bei Veranstaltungen, auf denen gedolmetscht wird, Geld sparen? Auf jeden Fall.

Mit Online-Dolmetschen sparen Sie nicht nur Reisekosten (Zeit und Geld), Online-Plattformen für Simultandolmetschen sind auch deutlich kostengünstiger als die technische Ausrüstung bei einer herkömmlichen Veranstaltung. Andererseits sind Sie hier auf sich alleine gestellt, Sie haben keinen Techniker, der Sie unterstützt, und jemand in Ihrem Unternehmen muss lernen, wie man Online-Veranstaltungen mit Simultandolmetschen ausrichtet.

Wir haben festgestellt, dass sich unsere Kunden für diese Situation nicht gewappnet fühlen. Kleine Unternehmen haben kein spezielles Personal für die technischen Aspekte einer Online-Veranstaltungen, daher muss der Büroleiter oder jemand aus der Kommunikationsabteilung diese neuen Fähigkeiten erlernen. Die meisten dieser Veranstaltungen werden auf der ZOOM Videokonferenz-Plattform abgehalten, mit der wir vertraut sind. Also dachten wir, „Hier können wir helfen!” und haben für unsere Partner eine Reihe von Webinaren organisiert.

Zunächst hatten wir nur zwei Webinare geplant – und dann wegen der hohen Nachfrage vier abgehalten. In diesem Webinar haben wir besprochen, welche Lizenz Sie benötigen, um eine ZOOM-Veranstaltung mit Simultandolmetschen abzuhalten, was die technischen Voraussetzungen sind und auf welche Einstellungen Sie achten müssen.
In einer Probekonferenz konnten die Teilnehmer in die Rolle des Dolmetschers schlüpfen und erfahren, wie Audiokanäle funktionieren und warum Relaisdolmetschen bei Zoom Veranstaltungen immer noch eine Herausforderung ist.

Wir haben einen Leitfaden mit Tipps und Tricks zusammengestellt, der für unsere Partner hilfreich sein könnte, wenn sie Simultandolmetschen in ZOOM Videokonferenzen organisieren. Den Teilnehmern, die weiter üben wollten, haben wir für 24 Stunden eine Lizenz zur Verfügung gestellt, damit sie die Möglichkeit hatten, das was im Webinar behandelt wurde, praktisch umzusetzen.

Wir bekamen phantastisches Feedback! Neue und langjährige Partner waren dankbar für die Initiative und bestätigten, dass das von uns vermittelte Wissen für ihre zukünftige Arbeit von unschätzbarem Wert sein wird.

„Vielen Dank für diese klare und nützliche Präsentation!“ (Independent Retail Europe)
„Vielen Dank für dieses ausgezeichnete Webinar.“ (Teagasc Ashtown Food Research Centre)

Einen besonderen Dank an Kata Miklós (DTP und IT Manager) für die Einführung der Webinar-Teilnehmer in die Grundlagen des ZOOM Dolmetschens, an unsere Marketing Communications Managerin Csilla Dömötör für die Idee zum Webinar und an alle unsere Partner, die teilgenommen und mit wichtigen Fragen zu seinem Erfolg beigetragen haben.

Wenn Sie zum ersten Mal eine Online-Veranstaltung mit Dolmetschern planen und es zu schwierig finden, können Sie sich gerne an unsere Projektleiter wenden.

Unsere Dolmetscher haben Erfahrung im Ferndolmetschen (RSI) und können alle Ihre Online-Veranstaltungen und -Konferenzen in mehr als 50 Sprachen unterstützen. Sie sind mit den gängigsten Online-Plattformen für Videokonferenzen (nicht nur mit Zoom, sondern auch mit anderen wie MS Teams) vertraut. Genauere Informationen über unsere Dolmetschleistungen finden Sie hier.

Falls Sie ein Neukunde sind, bieten wir Ihnen bis zum 30. April gerne 7 % Rabatt auf alle Dolmetsch- und Übersetzungsleistungen an.
Klicken Sie hier und informieren Sie sich über die Details unseres SPRING2021 Sonderangebots.

Dolmetschen in Politik

Dolmetschen in der Politik ist ein sensibler Bereich mit vielen Kommunikationsformen, von persönlichen Treffen bis zu internationalen Konferenzen sowohl online als auch vor Ort. Beim Dolmetschen auf politischen Veranstaltungen geht es vor allem um unmittelbare Reaktionen: Es wird direkte Sprachmittlung erwartet, bei der Dolmetscher zahlreiche Fähigkeiten haben müssen, die über die reinen Sprachkompetenzen hinausgehen.

In unserer globalisierten Welt ist auch die Politik ein vielfältiger Bereich, in dem versucht wird, sprachliche und politische Barrieren zwischen Ländern zu überwinden (z. B. in den Vereinten Nationen und der Europäischen Union), was von diesen Barrieren ständig erschwert wird. Daher ist Sprachmittlung in der Politik ein kompliziertes und heikles Thema, das von privaten Treffen bis zu internationalen Konferenzen viele Kommunikationsformen abgedeckt.

Während schon die Übersetzung politischer Texte Herausforderungen birgt, sind die oben genannten Probleme beim Dolmetschen unmittelbar spürbar – hauptsächlich weil der Dolmetscher meist nicht genug Zeit hat, um kulturelle und kontextuelle Unterschiede zu berücksichtigen, da die Sprachmittlung unmittelbar ablaufen muss. Deshalb müssen Dolmetscher*innen, die im Bereich Politik arbeiten möchte, sehr kompetent sein.

Erstens müssen sie nicht nur mit dem Sachgebiet der Veranstaltung vertraut sein, sondern auch wissen, wie dieses Thema in der politischen Öffentlichkeit in der Ausgangs- und der Zielsprache aufgenommen und bewertet wird. Sie müssen alle kulturellen Probleme in Bezug auf das Thema kennen und über das dazu erforderliche spezifische und weiter gefasste Vokabular verfügen. Zudem ist sprachliches Feingefühl erforderlich. In der Politik werden häufig rhetorische Stilmittel wie Euphemismen, Metaphern oder Intertextualität verwendet. Für solche Fälle können sich Dolmetscher*innen vorbereiten, wenn sie den Text einer Rede oder die Gliederung einer Präsentation vorab erhalten, Stellungnahmen und Anmerkungen kommen jedoch oft unerwartet. Eine weitere Herausforderung ist das Erkennen nicht-verbaler Codes, wo so einfache Gesten wie ein Nicken zwei entgegengesetzte Dinge bedeuten kann. Dolmetscher*innen sollten sich auch mit den verschiedenen Dolmetscharten (z. B. Simultan-, Konsekutiv- oder Flüsterdolmetschen) auskennen, da verschiedene Orte und Situationen, manchmal sogar bei der gleichen Veranstaltung, unterschiedliche Techniken erfordern. Und schließlich die letzte notwendige Kompetenz, die, wie ich glaube, einen der schwierigsten Aspekte betrifft: die Unparteilichkeit von Dolmetscher*innen. Obwohl das Dolmetschen in der Theorie natürlich vollkommen neutral und frei von persönlichen Belangen erfolgt, ist es in der realen Situation eine Leistung, unvoreingenommen zu sein und seine eigene Meinung auszuschalten.

Politiker*innen, die sicher und selbstbewusst in einer bestimmten Fremdsprache sprechen, könnte das Niveau ihrer Sprachkenntnisse als so gut einschätzen, so dass sie sich gegen den Einsatz eines Dolmetschers entscheiden. Für Veranstaltungen mit einer ungezwungenen Atmosphäre oder bei Diskussionen im kleinen Kreis, wo Politiker mit dem Thema, der verwendeten Sprache und möglicherweise den Gesprächspartnern vertraut sind, ist dies womöglich die richtige Lösung. Bei größeren Kongressen und Tagungen jedoch können Dolmetscher Politiker*innen in vielerlei Hinsicht unterstützen. Einerseits können sie sich ohne die Einschränkungen durch die Sprachbarriere ausdrücken, die selbst dann spürbar ist, wenn man eine Fremdsprache fast wie die Muttersprache beherrscht, und andererseits können sie die Stellungnahme anderer verstehen, ohne selbst übersetzen zu müssen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Dolmetschen in der Politik die feinen Nuancen des Berufs verstärkt und betont und Ausdauer und ein hohes Maß an kultureller und sprachlicher Sensibilität erfordert. Dennoch können kompetente Dolmetscher*innen den Gedankenaustausch erleichtern und selbst die schwierigsten sprachlichen Probleme meistern.

Verfasst von Zsolt Beke


Erleben Sie aus erster Hand, wie unsere Sprachdienstleistungen zu Ihrem Erfolg beitragen können! Wenn Sie eine Übersetzung oder verwandte Dienstleistungen benötigen, erstellen wir gerne ein Angebot.

Wenn Sie über unsere aktuellen SONDERANGEBOTE auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie hier unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.

Sprechen Sie „Agrar“?

Herausforderungen bei Übersetzungen in den Bereichen Landwirtschaft und Agrarindustrie

Professionelle Übersetzungsleistungen für einen komplexen Sektor wie die Landwirtschaft anzubieten, ist für Agenturen ohne Fachübersetzer und geeignete Terminologiedatenbanken womöglich schwierig und kompliziert. Bevor ich zur Branche der Sprachdienstleister wechselte, habe ich viele Jahre für Agrarunternehmen gearbeitet. Kürzlich habe ich meine alten Kolleg*innen und Chef*innen kontaktiert, um mehr über ihre persönlichen Erfahrungen mit Übersetzungs- und Dolmetschleistungen zu erfahren: Welche Probleme gab es und welche Erwartungen haben sie an Fachübersetzungen im Bereich Landwirtschaft?
Hier ist eine Zusammenfassung der Erkenntnisse, Bedürfnisse und Erwartungen meiner Gesprächspartner:

Für die Übersetzung von landwirtschaftlichen Fachtexten sind nicht nur einwandfreie Sprachkenntnisse notwendig, sondern auch komplexes Wissen in verschiedenen Bereichen

„Wir müssen alle rechtlichen Normen und Zulassungsstandards erfüllen, strenge Fristen einhalten und digitale Formulare in verschiedenen Dateiformaten in verschiedenen Sprachen verwenden.“
EMEA Zulassungsmanager eines Pflanzenschutzunternehmens

„Gegenseitige Anerkennung, REACH, ECHA, GD SANCO (GD SANTE), BVL, CTGB, ANSES, Bio-Dossiers, ANNEX 1, Prüfungsberichte, SDB, Produktkennzeichnung, Zusammenfassung der Produkteigenschaften (SPC). Ich bin für 23 Länder verantwortlich, das heißt fast zwei Dutzend Sprachen. Ich brauche jemanden, der meine Arbeit vereinfachen kann.“
Zulassungs- und Feldversuchskoordinator, EMEA

Zulassungsunterlagen für die Markteinführung und Verwendung von Produkten, Produktkennzeichnungen, Sicherheitsdatenblätter, Produktbroschüren oder Online-Produktdatenbanken usw. sollten ein einheitliche Terminologie verwenden, die allen Vorschriften und dem lokalen Fachvokabular entspricht. Wenn die Übersetzung dieser Dokumente auf verschiedene Agenturen aufgeteilt wird, endet dies meist im ‚Sprach-Chaos‘.“
Produktmanager für Pestizide im Ackerbau

Für die Übersetzung von Agrar-Dokumenten muss man eine eigene Fachsprache beherrschen, die Biologie, Chemie und Biowissenschaften umfasst, wissen, welche Zulassungsinformationen für den Handel in verschiedenen Ländern benötigt werden, und die Rechtsvorschriften kennen, die für Verträge, Erklärungen und die Genehmigungen gelten, die notwendig sind, um Produkte auf den Markt zu bringen. Unterlagen werden in verschiedenen Dateiformaten bereitgestellt und werden auf verschiedenen Plattformen eingereicht bzw. zur Verfügung gestellt.


Sind lokale Fachübersetzer*innen im Bereich Landwirtschaft ein Mythos?

„Die Wahl kompetenter Dolmetscher*innen ist ausschlaggebend, wenn Sie eine internationale Konferenz oder mehrsprachige Veranstaltungen in der Agrarbranche organisieren. Ich wünschte, ich könnte mit einer auf diesen Fachbereich spezialisierten Übersetzungsagentur zusammenarbeiten, die uns Übersetzungsexperten*innen für alle EMEA-Sprachen anbietet.Wanted: muttersprachliche Fachübersetzer für den Agrarsektor!“
Regionaler PR- und Event-Manager eines marktführenden Landmaschinenherstellers

„Wenn in unseren Werbetexten in Broschüren oder auf unserer Website die falsche lokale Terminologie verwendet wird, denken die Bauern und Bäuerinnen, wir verstehen den Markt und ihre Bedürfnisse nicht. Dann lachen sie über uns, statt unsere Werbebotschaft ernst zu nehmen und unsere Produkte zu kaufen.“
Kommunikationsfachmann eines Saatzuchtunternehmens

Feldfrüchte und Gartenbau, Tiernahrung, Dünger- und Pestizidherstellung, Schädlingsbekämpfung, chemischer oder biologischer Pflanzenschutz, Saatgut und Pflanzenzüchtung – es gibt so viele Bereiche und so viele Fachausdrücke. Übersetzer*innen oder Dolmetscher*innen müssen in jedem einzelnem Bereich das nötige Fachwissen haben die richtige Branchenterminologie kennen, damit ihnen keine Übersetzungsfehler unterlaufen.

Einige meiner früheren Kollegen*innen haben betont, dass sie durch die lange Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Übersetzungspartner eine eigene Terminologiedatenbank mit Fachbegriffen für Verfahren, Unkraut, Krankheiten, Pflanzenarten, Maschinenteile und Zubehör aufbauen konnten, die eine große Hilfe ist. Wenn sie einmal zuverlässige Dolmetscher*innen für ein Sprachenpaar gefunden haben, setzen sie diese regelmäßig bei Online-Sitzungen oder Veranstaltungen ein.

In globalen oder regionalen Positionen besteht die zentrale Herausforderung darin, vertrauenswürdige und professionelle Dienstleister für mehrsprachige Lösungen zu finden. Es ist viel einfacher, einen Fachübersetzer im Agrarbereich für Sprachkombinationen wie Englisch-Deutsch oder Englisch-Französisch zu finden, als jemanden (eine/n Muttersprachler/in!), der vom Kroatischen ins Spanische oder vom Polnischen ins Chinesische übersetzt.


Übersetzung oder Adaptation?

Produktpräsentationen, Startseiten oder Markenvideos werden von unserem globalen Marketingteam normalerweise in Englisch erstellt. Die lokalen Versionen (Textübersetzungen, Untertitel, Begleitkommentare) werden an globale Werbeagenturen vergeben. Wenn ich die übersetzte Version für eine Endkontrolle erhalte, muss ich normalerweise jeden fünften Satz neu übersetzen, weil die Endnutzer die Aussagen aufgrund falscher Ausdrücke oder agrarfremder Formulierungen falsch verstehen könnten.“
Marketing-Koordinator einer Düngemittel Vertriebsgesellschaft

Bei Vertriebs- oder Marketingtexten ist Übersetzung in manchen Fällen nicht die richtige Dienstleistung. Botschaften müssen nicht nur an die Sprache, sondern auch an die sozialen Bedürfnisse lokaler Kunden angepasst werden. Kultureller Kontext, lokale landwirtschaftliche Traditionen, Gepflogenheiten und Assoziationen können der Schlüssel zu lokalem Geschäftserfolg sein.


Bei Übersetzungen im landwirtschaftlichen Bereich arbeitet man am besten mit Spezialisten zusammen. Die Kooperation mit einer Fachagentur bedeutet, dass man nicht die eine Übersetzerin bzw. den einen Übersetzer suchen muss, der/die all diese Fachbereiche wie ihre/seine Westentasche kennt. Stattdessen können Sie einen Pool lokaler Übersetzer nutzen, zu dem Sprachexpert*innen in jedem Fachbereich und für alle Zielsprachen gehören. Durch langjährige Zusammenarbeit mit dem richtigen Übersetzungspartner können Sie Ihre eigene Terminologiedatenbank erstellen, die Ihre Kommunikation vereinheitlicht, sowohl in übersetzten Dokumenten als auch bei Online-Veranstaltungen.

Vielleicht haben Sie einen regelmäßigen Übersetzer für Produktkennzeichnungen vom Englischen ins Deutsche. Aber wie steht es mit den übrigen 22 Sprachen der Europäischen Union? Und wenn es sich um eine Verkaufsbroschüre handelt, bei der auch Layoutarbeiten erforderlich sind? Oder wenn Sie seltenere Sprachkombination wie Kroatisch-Spanisch oder Polnisch-Chinesisch benötigen?

Für Sie sind das Herausforderungen, für uns der Arbeitsalltag … Eine professionelle Übersetzungsagentur mit vielen zufriedenen Partnern im Agrarsektor kann Ihren Berufsalltag einfacher machen und zu Ihrem Geschäftserfolg beitragen.

Es gibt sie wirklich: eine Agentur, die alle Länder abdeckt, in denen Ihr Unternehmen tätig ist! 😊 Kontaktieren Sie uns bitte über das Formular auf unserer Website oder über translation@eurideastranslation.com – unsere Kollegen*innen beraten Sie gerne!

Verfasst von Csilla Dömötör, Marketing Communication Manager, Eurideas Language Experts

Was mir das Jahr 2020 gebracht hat

Ein persönlicher Rückblick von Kristina Bitvai, Geschäftsführerin von Eurideas

2020 war für alle ein Jahr mit vielen Herausforderungen und Veränderungen, sowohl privat als auch beruflich. Ich habe dieses Jahr viele Neujahrswünsche erhalten, die die Hoffnung zum Ausdruck brachten, dass 2021 besser wird als 2020. Ja, hoffentlich wird es besser.

Für mich persönlich war 2020 jedoch gar nicht so schlecht: Es gab zwar viele Veränderungen, aber ich hab versucht, sie zu bewältigen und ihre positiven Seiten zu sehen.

Die größte Herausforderung war wahrscheinlich, das gesamte Personal unseres Budapester Büros (14 Mitarbeiter) auf Home-Office umzustellen. Dies war eine besonders schwierige Aufgabe, weil ich in Deutschland lebe und das Reisen in dieser Zeit untersagt war. Zum Glück hatten wir bereits eine gute Infrastruktur für Telearbeit, da die Kollegen schon vor der Pandemie zeitweise von zuhause aus arbeiten konnten. Mit dem Lockdown haben wir das Home-Office-Konzept weiterentwickelt: Wie zogen in ein kleinere Büro um, wodurch die Kollegen nun 40-100 % Ihrer Arbeitszeit von zuhause aus erledigen können. Dies war für alle Kollegen ein wichtiger Motivationsfaktor und ihr Engagement und die Qualität ihrer Arbeit wurde noch besser als zuvor. Deshalb finde ich, dass sich die Dinge verbessert haben.

Eine weitere positive Entwicklung war, dass ich angefangen habe, mehr Zeit im Freien zu verbringen. Da das Fitnessstudio nicht in Frage kam, musste ich andere Sportmöglichkeiten finden. Es gibt kaum eine Outdoor-Aktivität, die mehr Spaß macht, als am Wochenende mit dem Rad durch das Rheintal zu fahren und dabei das eine oder andere Weingut zu besuchen (solange sie noch geöffnet waren).

Auch Picknicks im Freien wurde Teil meines Alltags. Für viele von uns wurde das Mittagessen auf einer Bank in der Frankfurter Innenstadt ziemlich beliebt.

Wenn das Wetter für Outdoor-Aktivitäten nicht so optimal war, hatte ich Zeit, unsere Wohnung neu zu gestalten. Das war wirklich schön und entspannend, und ich konnte viele Aufgaben erledigen, die ich auf die lange Bank geschoben hatte.

Selbst wenn ich immer versucht hab, der Situation etwas Positives abzugewinnen, gab es natürlich auch viele Nachteile: die Reisebeschränkungen, kein soziales Leben und natürlich konnte ich meine Eltern nicht besuchen. Aber ich kann mich nicht beklagen, da ich diesen Sommer zwei wundervolle Wochen auf einer griechischen Insel verbracht und an Wochenenden mehrere Städtetrips in der Umgebung unternommen habe. Leider konnte ich jedoch nur viermal nach Budapest reisen (anstatt der regelmäßigen monatlichen Trips), um meine Familie und meine Kollegen zu besuchen, und nur einmal nach Brüssel (wo wir ebenfalls ein Büro haben). Wenn man bedenkt, dass viele Menschen erkrankt sind, ihre Arbeit verloren haben oder mit ihren Firmen insolvent wurden, sind das aber, finde ich, keine großen Probleme.

Und das Wichtigste von allem ist, dass ich gesund geblieben bin. Auch meine Eltern und die Menschen in meiner direkten Umgebung sind gesund geblieben. Die meisten meiner Freunde sind gesund geblieben und alle meine Kollegen. Ich hoffe, das wird auch in Zukunft so bleiben.

Zum Glück wurde unser Unternehmen kaum in Mitleidenschaft gezogen (hoffentlich bleibt das auch so) und dank unserer großartigen Teams in Marketing, Vertrieb, Projektmanagement, Qualitätssicherung und Linguistik hatten wir ein recht erfolgreiches Jahr.

Ich wünsche allen, dass 2021 ein glücklicheres, gesünderes und erfolgreiches Jahr wird.

Verfasst von Kristina Bitvai, Inhaberin und Geschäftsführerin von Eurideas Language Experts

Übersetzung und Textgestaltung in einem Paket

Als internationale Übersetzungsagentur unterstützen wir unsere Kunden aus aller Welt bei ihren Projekten. Dadurch sind wir unter anderem Teil von Projekten, die für kulturelle Veranstaltungen werben, Stiftungen für Menschenrechte unterstützen oder Menschen mit gesundheitlichen Problemen helfen. Man könnte denken, dass wir uns nur um die Übersetzung und Lektorat kümmern. Aber unsere Arbeit ist weitaus umfassender und das macht sie so interessant und anregend.

Eine unserer Zusatzleistungen ist die Erstellung eines Textsatzes für das übersetzte Dokument. So erhält unser Kunde nicht nur einen übersetzten Text, sondern auch gleich eine druckfähige Datei. Wir erstellen Textsätze von Büchern, Flyern, Verkaufsbroschüren, Etiketten, Postern und einer Vielzahl anderer Dokumente. Das Layoutdesign dieser Dokumente ist bereits eine interessante Arbeit an sich. Aber was passiert, wenn zu diesem Projekt noch 23 Sprachfassungen hinzukommen? Wie können wir als Agentur die Projekte unserer Kunden einfacher gestalten?

Wir können diese Projekte in zwei Teile untergliedern. Als erstes übernehmen wir die Übersetzung und Lektorat des Textes in die gewünschten Zielsprachen. Bei mehrsprachigen Projekten, beispielsweise in 23 Sprachen, muss der Projektmanager 46 Übersetzer koordinieren, die an dem Projekt arbeiten. Ein konsequentes Zeitmanagement und präzise Kenntnisse jedes kleinsten Details sind bei der Durchführung derart großer Projekte besonders wichtig.

Sobald die Übersetzung und die Qualitätsprüfung abgeschlossen sind, senden wir die Übersetzung in einer zweisprachigen RTF-Datei im Zweispaltenformat an unseren Kunden. Wir bitten unseren Kunden immer erst um die Abnahme der Übersetzung, bevor wir mit dem Textsatz beginnen. Warum ist dies sinnvoll? So können wir für den Kunden Zeit und Geld sparen. Der Vergleich von Quell- und Zieltext ist bequemer, wenn die beiden ohne Layout nebeneinander angezeigt werden. Zudem ist die Korrektur der Übersetzungen in den Textdateien einfacher und schneller als in den Layoutdateien nach der Textsatz.

Nachdem die Übersetzungen vom Kunden abgenommen wurden, kümmern sich unsere DTP-Spezialisten um den Textsatz und der Kunde erhält die druckfertige Datei. Einer der größten Vorteile dieser Zusatzleistung besteht darin, dass der Kunde sich nicht zusätzlich zur Übersetzungsagentur auch noch einen Grafikdesigner suchen muss. Wir koordinieren den gesamten Prozess und der Kunde hat nur einen einzigen Ansprechpartner.

Verfasst von Zsanett Kórik, Projektmanagerin bei Eurideas Language Experts


Wenn Sie einen ähnlichen Übersetzungsauftrag haben, können Sie über das Formular auf unserer Website oder unter translation@eurideastranslation.com eine Anfrage stellen und unsere Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie über unsere aktuellen SONDERANGEBOTE auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie hier unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.

4 Services, die wir neben Übersetzung auch noch anbieten

Eurideas Language Experts erbringt professionelle Übersetzungs- und Dolmetscherleistungen. Aber wir haben so viel mehr zu bieten! Wenn Sie glauben, dass wir nur Dokumente übersetzen, liegen Sie völlig falsch.

Sicher, wir übersetzen Texte in über 50 Sprachpaaren in verschiedenen Branchen, von Chemie, Umwelt und Biowissenschaften bis hin zu EU-Angelegenheiten, Recht und Menschenrechten. Dies ist jedoch bei weitem nicht der einzige Service, den wir anbieten.

Hier sind 4 Services, von denen Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass wir Sie dabei unterstützen können:

1. Beratung

Wenn Sie sich mit der Planung eines komplexen Projekts überfordert fühlen, bei dem die Übersetzung zahlreicher Dokumente in ein Dutzend Sprachen erforderlich ist, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sie haben das noch nie gemacht? Wir schon! Wir machen das täglich. Ersparen Sie sich die Kopfschmerzen, und lassen Sie uns mit vereinten Kräften die Arbeit organisieren und in 6 Wochen 1 Million Wörter in 15 Sprachen übersetzen!

Wenn Sie der EU Ihre erste SPC (Zusammenfassung der Produkteigenschaften) zur Genehmigung vorlegen wollen und erfahren, dass Sie dieses chemische Dokument in alle Amtssprachen der EU übersetzen müssen, kann dies schon beängstigend sein. Noch schockierender ist jedoch, dass Sie für diese Aufgabe nur 5 Werktage Zeit haben. Keine Sorge, wir haben unsere eigene Methode für SPC-Übersetzungen entwickelt, um die strengen Fristen einhalten zu können. Planung ist der Schlüssel zum Erfolg, also reden Sie rechtzeitig mit uns.

Je mehr Details Sie uns mitteilen, desto besser können wir Ihnen bei der Optimierung Ihres Budgets helfen und alternative Zeitpläne und Lieferoptionen vorschlagen.

2. Mehrsprachiger Textsatz

Die Zeiten sind lange vorbei, in denen für die Übersetzung einer schön gestalteten Broschüre ein Übersetzungsteam und ein Büro für Grafikdesign gebraucht wurden. Sobald die Originalvorlage vom Grafikdesigner vorbereitet wurde, können wir den Text direkt in der InDesign-Datei übersetzen. Anschließend setzen wir den Text und korrigieren die Formatierung so, dass das endgültige Layout der Publikation dem Original perfekt entspricht.

Kein Einfügen per Hand, keine Fehler. Stattdessen sparen Sie Zeit und Geld und bekommen eine druckfertige Publikation in Arabisch, Chinesisch, Spanisch oder jeder anderen Sprache.

3. Einsprachiges Lektorat

Manchmal übersetzt ein Übersetzungsbüro überhaupt nicht.

Viele Autoren, die keine Muttersprachler sind, veröffentlichen Artikel, Studien oder Papiere, die bearbeitet werden müssen, bevor sie an die Öffentlichkeit gehen oder in andere Sprachen übersetzt werden können.

Abschlussberichte zu EU-finanzierten Projekten müssen ebenfalls einen gründlichen Lektoratsprozess durchlaufen.

Wenn mehrere Personen mit unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Muttersprache an einer einzigen Präsentation arbeitet, ist ein Editor ein Muss, um die Einheitlichkeit von Form und Inhalt zu gewährleisten.

Und dann gibt es Fälle, in denen die Bearbeitung einen bestimmten Zweck hat, beispielsweise um den Text für Menschen mit geistiger Behinderung zugänglich zu machen.

Da wir mit einem großen Pool über 800 von Muttersprachlern zusammenarbeiten, können wir Ihnen helfen, Grammatik-, Rechtschreib- oder Interpunktionsprobleme zu vermeiden, den Stil zu verbessern, den Text kohärenter zu gestalten oder eine spezielle Anforderung zu erfüllen.

4. Testen, Layoutprüfung

Die Lieferung eines übersetzten Dokuments ist nicht unbedingt der Abschluss eines Auftrags.

Die Übersetzung von Befragungen kann schwierig sein, da sie technische und sprachliche Herausforderungen beinhaltet. Deshalb empfehlen wir dringend, vor dem Start sowohl Funktions- als auch Sprachtests durchzuführen.

Gleiches gilt für gedruckte Broschüren und Falt- oder Infoblätter: in Fällen, in denen der mehrsprachige Satz zu unserem Auftrag gehört, ist eine letzte Layoutprüfung im Prozess enthalten. In allen anderen Fällen unterstützen wir Sie gerne bei der Layoutprüfung für die verschiedenen Sprachversionen einer Publikation.

Geschrieben von Anita SalátBusiness Development Manager


Wenn Sie einen ähnlichen Übersetzungsauftrag haben, können Sie über das Formular auf unserer Website oder unter translation@eurideastranslation.com eine Anfrage stellen und unsere Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie über unsere aktuellen SONDERANGEBOTE auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie hier unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.

So sparen Sie Übersetzungskosten ohne Kompromisse bei der Qualität

Es ist nichts Falsches daran, Geld sparen zu wollen – und das gilt auch für Übersetzungsdienste. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre Sekretärin bitten müssen, eine 10-seitige chemische Studie zu übersetzen, oder dass Sie Google Translate verwenden müssen, um Ihre Website mehrsprachig zu machen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Übersetzungsbudget klug einsetzen.

Nehmen wir an, dass

Nehmen wir an, dass Sie ein Chemieunternehmen sind.

Nehmen wir an, dass Sie eine lange Liste verschiedener chemischer Dokumente, von Etiketten bis zu MSDBs, von Registrierungsdokumenten bis zu Expositionsszenarien, von SPCs bis zu Produktbroschüren haben, die Sie aus dem Englischen in alle Amtssprachen der Europäischen Union übersetzen müssen.

Jetzt müssen Sie einen realistischen Zeitplan für das gesamte Projekt festlegen und einen Übersetzungspartner wählen.

Wie viel kostet das?

In dieser Situation machen viele Kunden den entscheidenden Fehler, bei mehreren Agenturen nach Wortpreisen zu fragen und diese nebeneinander zu stellen. Wenn Sie nur die Wortpreisen vergleichen, erhalten Sie kein vollständiges Bild. Es gibt noch viele andere Faktoren, die sich auf die endgültige Summe auswirken können, die Sie bezahlen müssen: verschiedene Rabatte, Gebühren für die Dateikonvertierung, zusätzliche Gebühren für die Qualitätssicherung, Revisionskosten. Es ist irreführend (aber leider immer noch üblich), die gesamte übersetzbare Wortanzahl mit dem Wortpreis zu multiplizieren und sich für das niedrigste Angebot zu entscheiden.

Da SDBs (Sicherheitsdatenblätter), Expositionsszenarien, Produktetiketten, SPCs (Zusammenfassung der Produktmerkmale) und ähnliche chemische Dokumente in der Regel sich wiederholende Teile enthalten, analysieren wir diese immer und bieten einen Rabatt für Wiederholungen. Warum können wir das? Weil wir den entsprechenden technischen Hintergrund und die nötige Software haben. Wir mögen keine Doppelarbeit, sondern benutzen lieber unseren Verstand. Und wir bauen langfristige Beziehungen zu unseren Partnern auf und zeigen ihnen, wie sie Geld sparen können – ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.

Bei Großaufträgen kann ein zusätzlicher Mengenrabatt gewährt werden, und wir haben immer verschiedene Sonderangebote auch für Neukunden.

Rechnen Sie es aus

Anstatt nach dem niedrigsten Wortpreis zu suchen, sammeln Sie alle übersetzbaren Dokumente, schicken Sie sie an die potenziellen Übersetzungspartner und bitten um ein genaues Preisangebot und die möglichen Lieferfristen. Sie werden überrascht sein!

Durch Wiederholungen liegt die tatsächliche Anzahl der übersetzbaren Wörter möglicherweise sehr viel niedriger – genau wie die Kosten. Darüber hinaus gewähren wir bei großen Projekten gerne einen zusätzlichen Mengenrabatt.

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen fast 1 Million Wörtern übersetzt, zahlen aber nur für 29% der Wortzahl. (Dies sind echte Zahlen eines vor Kurzem erbrachten Übersetzungsauftrags im Fachbereich Chemie!) Na, wie hört sich das an?

Gut, schnell und günstig

Wir alle kennen das Gut-Schnell-Günstig Dreieck. Sie denken vielleicht, dass wenn die Rechnung beeindruckend niedrig ist (natürlich im Vergleich zu der hohen Gesamtwortzahl), das Projekt entweder ewig dauert oder die Qualität schlecht ist.

Qualität kann man zwar nicht zählen. Die Chemieunternehmen, die sich in den letzten 12 Jahren für eine Zusammenarbeit mit uns entschieden haben, aber schon. Es sind sehr viele. Riesige Chemieunternehmen, Lieferanten von Pflanzenschutzmitteln, Beratungsunternehmen für die Biozid-Verordnung und auf regulatorische Angelegenheiten spezialisierte Anwaltskanzleien – eines haben sie alle gemeinsam. Sie verlangen Top-Qualität beim chemischen Fachwissen und der Sprachkompetenz. Das ist am allerwichtigsten.

Dank unseres großen Pools von Übersetzern mit Hintergrund in den Bereichen Chemie und Recht können wir schnell ein passendes Übersetzungsteam zusammenstellen da wir täglich mit chemischen Dokumenten arbeiten. Unsere Projektmanager erstellen einen Zeitplan für Sie (nein, Sie müssen sich nicht selbst darum kümmern), berechnen Teilliefertermine und Sie erhalten die Übersetzungen in mehreren Chargen, wenn Sie dies bequemer finden.

Übersetzung von 1 Million Wörtern in insgesamt 15 Sprachen in weniger als 6 Wochen. (Wieder reelle Zahlen aus einem kürzlich durchgeführten Projekt im Fachbereich Chemie.) Wäre das für Sie in Ordnung?

Geschrieben von Anita SalátBusiness Development Manager


Erleben Sie aus erster Hand, wie unsere Sprachdienstleistungen zu Ihrem Erfolg beitragen können!

Wenn Sie einen ähnlichen Übersetzungsauftrag haben, können Sie über das Formular auf unserer Website oder unter translation@eurideastranslation.com eine Anfrage stellen und unsere Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie über unsere aktuellen SONDERANGEBOTE auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie hier unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.

Unsere Lösung für scheinbar unmögliche Übersetzungsfristen — SPC im Rampenlicht

Chemie gehört zu den wichtigsten Fachgebieten, in denen Eurideas sich spezialisiert hat. Wir übersetzen und redigieren täglich chemische Dokumente, wie Sicherheitsdatenblätter (SDB), Expositionsszenarien, offizielle Zertifikate und Zusammenfassungen der Produkteigenschaften, die so genannten SPC.

Manchmal übersetzen wir SPC komplett neu. In anderen Fällen aktualisieren wir vorhandene Übersetzungen. Wir können alle entsprechenden Arbeiten im .xml-Format des SPC-Editors ausführen! Wir haben ein äußerst effizientes Verfahren für Fälle entwickeln, in denen unsere Kunden die Sprachfassungen einer extrem langen SPC oder eine auf der Grundlage der Rückmeldung der Kommission überarbeitete SPC innerhalb einer kurzen Frist einreichen müssen. Das klingt fast unmöglich — besonders wenn der Text in mehrere Sprachen übersetzt werden muss — aber Eurideas schafft das!

Hier sehen Sie, wie wir SPC innerhalb von fünf Tagen in bis zu 25 Sprachen übersetzen!

Grundsätzlich bitten wir unsere Partner, uns die endgültige Fassung des zu übersetzenden Dokuments zu schicken. Allerdings gibt es auch Fälle, in denen es besser ist, zunächst mit dem Entwurf anzufangen! Wenn ein Dokument mit mehreren tausend Wörtern zum Beispiel in alle Amtssprachen der EU plus Norwegisch und Isländisch (d. h. insgesamt 25 Sprachen) übersetzt werden muss, dauert der Übersetzungsprozess mehrere Tage. Aber was ist, wenn man nur fünf Tage hat?

Wenn die Übersetzungen innerhalb von fünf Tagen eingereicht werden müssen, nachdem die Kommission die englische Fassung der SPC gebilligt hat, braucht es flexible und kreative Abläufe. Hier kann eine Übersetzung in zwei Schritten von Vorteil sein: unsere Übersetzer können in Ruhe den Entwurf übersetzen und wenn die endgültige Fassung von der Europäischen Kommission akzeptiert wurde, können sie die Übersetzung innerhalb weniger Tage aktualisieren. Der größte Teil der Arbeit findet in der ersten Phase statt. Sowohl die Übersetzer als auch unser Team für Qualitätssicherung haben genug Zeit für ihre Aufgabe. Dabei ist Planung natürlich alles und wir müssen im Voraus wissen, wann wir mit der Aktualisierung der übersetzten Entwürfe anfangen müssen, damit wir gewährleisten können, dass unsere Linguisten dann auch verfügbar sind. Dank maßgeschneiderten Übersetzungsabläufen und der Einsatzbereitschaft unserer Teams, die für Kundenzufriedenheit alles tun, können wir auch scheinbar unmögliche Fristen einhalten.

Es kann aber natürlich auch vorkommen, dass wir die endgültige Fassung innerhalb von fünf Werktagen übersetzen müssen, auch wenn wir keinen vorab übersetzten Entwurf haben, der nach der Billigung der Kommission nur noch aktualisiert werden muss. Auch das ist machbar, wenn die SPC nicht zu lange ist und uns der Auftrag schon vorher angekündigt wurde. Allerdings setzt dieses Verfahren zur Übersetzung von SPC alle am Übersetzungsprozess Beteiligten unter großen Druck, wodurch es zu Fehlern kommen kann (die wir natürlich alle vermeiden wollen).

Dabei ist zu beachten, dass wir Zeit sparen und kostengünstiger arbeiten können, wenn wir für unseren Kunden bereits eine Übersetzungsdatenbank aufgebaut haben, die wird für jede neue Übersetzung oder Aktualisierung verwenden können. Das heißt, es lohnt sich, langfristig zu denken, und alle Übersetzung- und Aktualisierungsaufträge an die Übersetzungsagentur zur vergeben, die Ihre Projekte am effizientesten bearbeiten kann.

Diese Lösung, die bei SPC gut funktioniert, eignet sich auf für andere Dokumente. Für andere Projekte können wir ähnliche maßgeschneiderte Arbeitsabläufe entwickeln. Egal wie lang der Text oder wie kurz die Lieferfrist — es lohnt sich immer, uns zu fragen, ob wir den Auftrag erledigen können.


Wenn Sie einen ähnlichen Übersetzungsauftrag haben, können Sie über das Formular auf unserer Website oder unter translation@eurideastranslation.com eine Anfrage stellen und unsere Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie über unsere aktuellen SONDERANGEBOTE auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie hier unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.

Drei Gründe, warum Kunden sich für Eurideas entscheiden

Was macht eine erfolgreiche Übersetzungsagentur aus? Wir haben alle unsere ganz eigenen Antworten auf diese Fragen: eine ganze Reihe von Kompetenzen, Fähigkeiten, Prinzipien und anderen Faktoren. Ändern sich diese Bestandteile von Zeit zu Zeit? Mit alle Wahrscheinlichkeit ja. Schauen wir uns an, welche drei Kompetenzen dazu beigetragen haben, dass Eurideas Language Experts 2019 einen großen Kunden für sich gewinnen konnte.

Die Global Reporting Initiative (GRI), eine internationale, unabhängige Normungsorganisation, hat uns damit beauftragt, ihre GRI Standards ins Italienische zu übersetzen. Diese legen bewährte Verfahren für die Erstellung von Unternehmensberichten zu einer Reihe von wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Indikatoren fest. Da wir über eine beträchtliche Erfahrung in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und soziale Angelegenheiten verfügen, haben wir diese Herausforderung gerne angenommen.

Für Übersetzung und Textsatz wurden 7 Monate veranschlagt. Es mussten 151.000 Wörter übersetzt und nahezu 600 Seiten gesetzt werden. Die Dokumente sollten in drei Teilen geliefert werden: zunächst ein Glossar, dann die allgemeinen Standards, gefolgt von den fachspezifischen Standards. Nach einer sorgfältigen Vorbereitungsphase begann unser Team aus einem zuständigen Projektmanager und mehreren Übersetzern, Lektoren, technischen Experten, Spezialisten für Qualitätssicherung und Schriftsetzern mit der Arbeit.

Flexibilität

Unsere Flexibilität in Bezug auf Liefertermine und Kapazitäten war entscheidend für unseren Erfolg. Bei komplexen Projekten ist Planung das A und O. In diesem Fall gab es jedoch so viele Variablen, angefangen bei der Verfügbarkeit der internen Lektoren beim Kunden bis hin zu während des Projekts neu erstellten Inhalten, dass Fristen und Arbeitsprozesse immer wieder neu geplant werden mussten. Die Lektoren des Kunden benötigten weitaus mehr Zeit als erwartet, um sich auf die korrekte Übersetzung bestimmter Begriffe zu einigen. Das bedeutete konkret, dass unsere Übersetzer den italienischen Text mehrmals überarbeiten mussten. Um die Arbeitsabläufe beim Kunden so nahtlos wie möglich zu gestalten, waren wir bei den Lieferfristen äußerst flexibel und boten sogar Teillieferungen an.

Proaktive Haltung

Wir kennen die Übersetzungsbranche in- und auswendig. Unsere Kunden (meistens) nicht. Unsere Aufgabe besteht darin, Lösungen zu empfehlen und Ideen einzubringen, an die der Kunde nicht denken würde. In diesem Fall haben wir darauf hingewiesen, wie wichtig ein zweisprachiges Glossar ist, ein anderes Dateiformat als MS Word vorgeschlagen und angeboten, neben der Übersetzung auch den Textsatz zu übernehmen – alle diese Beiträge wurden von GRI sehr geschätzt.

Da die Konsistenz absolute Priorität hatte, trugen auch die wertvollen Fragen und Kommentare unserer Übersetzer zu einer hochwertigen Übersetzung bei.

Solider technischer Hintergrund

Wir bei Eurideas verfügen über die erforderliche Software und die Expertise, um große Projekten effizient und wirtschaftlich durchzuführen und dabei das Fehlerrisiko auf ein Mindestmaß zu reduzieren.

Für das GRI-Projekt arbeiteten die Teammitglieder online mit einer computergestützten Übersetzungssoftware. So wurde eine schnellere Projektvorbereitung gewährleistet und alle konnten zeitgleich und transparent arbeiten.

Heutzutage sind sogar kleinere Übersetzungsprojekte ohne modernste Technologie undenkbar geworden. Ein IT-Umfeld der neuesten Generation, qualifizierte technische Spezialisten und automatisierte Arbeitsprozesse sind wesentliche Bestandteile eines jeden Übersetzungsprojekts. Sie sind genauso ausschlaggebend für den endgültigen Erfolg eines Projekts wie die Übersetzer selbst.

Seitdem wir den letzten Teil des vollständigen italienischen Übersetzungspakets (Online hier verfügbar) geliefert haben, haben wir bereits Folgeaufträge von GRI erhalten. So misst Eurideas seinen Erfolg: in neuen Aufträgen zufriedener Kunden.

Verfasst von Anita Salát, Communication and Business Development Manager bei Eurideas Language Experts


Wenn Sie einen ähnlichen Übersetzungsauftrag haben, können Sie über das Formular auf unserer Website oder unter translation@eurideastranslation.com eine Anfrage stellen und unsere Kollegen helfen Ihnen gerne weiter.

Wenn Sie über unsere aktuellen SONDERANGEBOTE auf dem Laufenden bleiben möchten, können Sie hier unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter abonnieren.