BLOG

Sprechen Sie „Agrar“?

Herausforderungen bei Übersetzungen in den Bereichen Landwirtschaft und Agrarindustrie

Professionelle Übersetzungsleistungen für einen komplexen Sektor wie die Landwirtschaft anzubieten, ist für Agenturen ohne Fachübersetzer und geeignete Terminologiedatenbanken womöglich schwierig und kompliziert. Bevor ich zur Branche der Sprachdienstleister wechselte, habe ich viele Jahre für Agrarunternehmen gearbeitet. Kürzlich habe ich meine alten Kolleg*innen und Chef*innen kontaktiert, um mehr über ihre persönlichen Erfahrungen mit Übersetzungs- und Dolmetschleistungen zu erfahren: Welche Probleme gab es und welche Erwartungen haben sie an Fachübersetzungen im Bereich Landwirtschaft?
Hier ist eine Zusammenfassung der Erkenntnisse, Bedürfnisse und Erwartungen meiner Gesprächspartner:

Für die Übersetzung von landwirtschaftlichen Fachtexten sind nicht nur einwandfreie Sprachkenntnisse notwendig, sondern auch komplexes Wissen in verschiedenen Bereichen

„Wir müssen alle rechtlichen Normen und Zulassungsstandards erfüllen, strenge Fristen einhalten und digitale Formulare in verschiedenen Dateiformaten in verschiedenen Sprachen verwenden.“
EMEA Zulassungsmanager eines Pflanzenschutzunternehmens

„Gegenseitige Anerkennung, REACH, ECHA, GD SANCO (GD SANTE), BVL, CTGB, ANSES, Bio-Dossiers, ANNEX 1, Prüfungsberichte, SDB, Produktkennzeichnung, Zusammenfassung der Produkteigenschaften (SPC). Ich bin für 23 Länder verantwortlich, das heißt fast zwei Dutzend Sprachen. Ich brauche jemanden, der meine Arbeit vereinfachen kann.“
Zulassungs- und Feldversuchskoordinator, EMEA

Zulassungsunterlagen für die Markteinführung und Verwendung von Produkten, Produktkennzeichnungen, Sicherheitsdatenblätter, Produktbroschüren oder Online-Produktdatenbanken usw. sollten ein einheitliche Terminologie verwenden, die allen Vorschriften und dem lokalen Fachvokabular entspricht. Wenn die Übersetzung dieser Dokumente auf verschiedene Agenturen aufgeteilt wird, endet dies meist im ‚Sprach-Chaos‘.“
Produktmanager für Pestizide im Ackerbau

Für die Übersetzung von Agrar-Dokumenten muss man eine eigene Fachsprache beherrschen, die Biologie, Chemie und Biowissenschaften umfasst, wissen, welche Zulassungsinformationen für den Handel in verschiedenen Ländern benötigt werden, und die Rechtsvorschriften kennen, die für Verträge, Erklärungen und die Genehmigungen gelten, die notwendig sind, um Produkte auf den Markt zu bringen. Unterlagen werden in verschiedenen Dateiformaten bereitgestellt und werden auf verschiedenen Plattformen eingereicht bzw. zur Verfügung gestellt.


Sind lokale Fachübersetzer*innen im Bereich Landwirtschaft ein Mythos?

„Die Wahl kompetenter Dolmetscher*innen ist ausschlaggebend, wenn Sie eine internationale Konferenz oder mehrsprachige Veranstaltungen in der Agrarbranche organisieren. Ich wünschte, ich könnte mit einer auf diesen Fachbereich spezialisierten Übersetzungsagentur zusammenarbeiten, die uns Übersetzungsexperten*innen für alle EMEA-Sprachen anbietet.Wanted: muttersprachliche Fachübersetzer für den Agrarsektor!“
Regionaler PR- und Event-Manager eines marktführenden Landmaschinenherstellers

„Wenn in unseren Werbetexten in Broschüren oder auf unserer Website die falsche lokale Terminologie verwendet wird, denken die Bauern und Bäuerinnen, wir verstehen den Markt und ihre Bedürfnisse nicht. Dann lachen sie über uns, statt unsere Werbebotschaft ernst zu nehmen und unsere Produkte zu kaufen.“
Kommunikationsfachmann eines Saatzuchtunternehmens

Feldfrüchte und Gartenbau, Tiernahrung, Dünger- und Pestizidherstellung, Schädlingsbekämpfung, chemischer oder biologischer Pflanzenschutz, Saatgut und Pflanzenzüchtung – es gibt so viele Bereiche und so viele Fachausdrücke. Übersetzer*innen oder Dolmetscher*innen müssen in jedem einzelnem Bereich das nötige Fachwissen haben die richtige Branchenterminologie kennen, damit ihnen keine Übersetzungsfehler unterlaufen.

Einige meiner früheren Kollegen*innen haben betont, dass sie durch die lange Zusammenarbeit mit einem spezialisierten Übersetzungspartner eine eigene Terminologiedatenbank mit Fachbegriffen für Verfahren, Unkraut, Krankheiten, Pflanzenarten, Maschinenteile und Zubehör aufbauen konnten, die eine große Hilfe ist. Wenn sie einmal zuverlässige Dolmetscher*innen für ein Sprachenpaar gefunden haben, setzen sie diese regelmäßig bei Online-Sitzungen oder Veranstaltungen ein.

In globalen oder regionalen Positionen besteht die zentrale Herausforderung darin, vertrauenswürdige und professionelle Dienstleister für mehrsprachige Lösungen zu finden. Es ist viel einfacher, einen Fachübersetzer im Agrarbereich für Sprachkombinationen wie Englisch-Deutsch oder Englisch-Französisch zu finden, als jemanden (eine/n Muttersprachler/in!), der vom Kroatischen ins Spanische oder vom Polnischen ins Chinesische übersetzt.


Übersetzung oder Adaptation?

Produktpräsentationen, Startseiten oder Markenvideos werden von unserem globalen Marketingteam normalerweise in Englisch erstellt. Die lokalen Versionen (Textübersetzungen, Untertitel, Begleitkommentare) werden an globale Werbeagenturen vergeben. Wenn ich die übersetzte Version für eine Endkontrolle erhalte, muss ich normalerweise jeden fünften Satz neu übersetzen, weil die Endnutzer die Aussagen aufgrund falscher Ausdrücke oder agrarfremder Formulierungen falsch verstehen könnten.“
Marketing-Koordinator einer Düngemittel Vertriebsgesellschaft

Bei Vertriebs- oder Marketingtexten ist Übersetzung in manchen Fällen nicht die richtige Dienstleistung. Botschaften müssen nicht nur an die Sprache, sondern auch an die sozialen Bedürfnisse lokaler Kunden angepasst werden. Kultureller Kontext, lokale landwirtschaftliche Traditionen, Gepflogenheiten und Assoziationen können der Schlüssel zu lokalem Geschäftserfolg sein.


Bei Übersetzungen im landwirtschaftlichen Bereich arbeitet man am besten mit Spezialisten zusammen. Die Kooperation mit einer Fachagentur bedeutet, dass man nicht die eine Übersetzerin bzw. den einen Übersetzer suchen muss, der/die all diese Fachbereiche wie ihre/seine Westentasche kennt. Stattdessen können Sie einen Pool lokaler Übersetzer nutzen, zu dem Sprachexpert*innen in jedem Fachbereich und für alle Zielsprachen gehören. Durch langjährige Zusammenarbeit mit dem richtigen Übersetzungspartner können Sie Ihre eigene Terminologiedatenbank erstellen, die Ihre Kommunikation vereinheitlicht, sowohl in übersetzten Dokumenten als auch bei Online-Veranstaltungen.

Vielleicht haben Sie einen regelmäßigen Übersetzer für Produktkennzeichnungen vom Englischen ins Deutsche. Aber wie steht es mit den übrigen 22 Sprachen der Europäischen Union? Und wenn es sich um eine Verkaufsbroschüre handelt, bei der auch Layoutarbeiten erforderlich sind? Oder wenn Sie seltenere Sprachkombination wie Kroatisch-Spanisch oder Polnisch-Chinesisch benötigen?

Für Sie sind das Herausforderungen, für uns der Arbeitsalltag … Eine professionelle Übersetzungsagentur mit vielen zufriedenen Partnern im Agrarsektor kann Ihren Berufsalltag einfacher machen und zu Ihrem Geschäftserfolg beitragen.

Es gibt sie wirklich: eine Agentur, die alle Länder abdeckt, in denen Ihr Unternehmen tätig ist! 😊 Kontaktieren Sie uns bitte über das Formular auf unserer Website oder über translation@eurideastranslation.com – unsere Kollegen*innen beraten Sie gerne!

Verfasst von Csilla Dömötör, Marketing Communication Manager, Eurideas Language Experts